PageLines- sockel-ebook.jpgumschlag-sockel-3-13-v-grauDer leere Sockel − Roman
ISBN 978-3-8311-0398-0
Die Printausgabe kann über den klassischen Buchhandel
oder über die Internet−Buchhandlungen bezogen werden.
bestellen
eBook: download

.

In Paris, im Square Nadar oben bei der Sacré Coeur, steht ein leerer Sockel. Darauf erhob sich einst die Statue des Chevalier de la Barre, eines Jünglings, der durch Voltaire zum Symbol des freien Denkens in Frankreich geworden ist. Welche Geschichte hat der Chevalier de la Barre? Warum ist sein Sockel leer? Warum wird der leere Sockel zum Gleichnis für das Leben des Erich Hedinger? – Das alles ist zu erfahren in diesem Roman des in Paris lebenden Schweizer Autors.

Ich begann mit der Lektüre im Zug und las den Roman dann gleichsam in einem Zug, das heisst innerhalb weniger Tage. Bei jeder noch so kurzen Gelegenheit las ich weiter. Mich hatte der beste Bann getroffen, der einen Leser treffen kann: Ich stand unter Lesezwang. Ein grandioses Zeitgemälde! Ungeheuer facettenreich!“ Erwin Messmer in der Schweizer Literaturzeitschrift „orte“ Nr. 159

 

Leseprobe